Trinkwasser in Füssen trotz Metallgeschmack in Ordnung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir möchten Sie darüber informieren, dass auf Grund eines bereits behobenen Wasserrohrbruchs in der KW 24 das Trinkwasser im Füssener Westen einen metallischen oder leicht fauligen Geschmack bzw. Geruch haben kann. Unsere Mitarbeiter haben die vergangenen Tage die Rohrnetzleitungen stark gespült, so dass das Trinkwasser bereits vollständig ausgetauscht ist. Lediglich in den Hausinstallationen kann bei geringer Abnahme in den letzten Tagen noch eine Beeinträchtigung vorliegen. Wir bitten unsere Bürgerinnen und Bürger, um das Füssener Trinkwasser wieder in der gewohnten Qualität genießen zu können, die Rohrleitungen in Ihrem eigenen Zugriffsbereich zu spülen. Lassen Sie hierzu Wasser an Ihren eigenen Armaturen 5 bis max. 10 Minuten ablaufen.

Die gute Qualität des Trinkwassers war zu keiner Zeit gefährdet. Wir bitten Sie dennoch um Verständnis für diese vorübergehende Einschränkung.

Ihre Stadtwerke Füssen